Betriebsbeschreibung der Bockerode-Paterhof GbR


Die Böden sind unser wichtigster Produktionsfaktor. Wir wirtschaften auf relativ homogenen verwitterten Lößböden. Die Bodenzahlen liegen zwischen 72 und 84 BP.

Bockerode ist im wesentlichen arroundiert – d.h. die Flächen liegen um den Betrieb herum und sind ohne größere Straßen zu überqueren zu erreichen. Im langjährigen Mittel fallen 780 mm Niederschlag.

Auf einer Fläche von 290 Hektar wird im Rahmen der Bockerode Paterhof GbR moderner Ackerbau betrieben.
Die GbR besteht aus den Flächen der Rittergüter Paterhof in Eldagsen und Bockerode.
Es werden neben 30 ha Verededlungskartoffeln und 50 ha Zuckerrüben, 150 ha Weizen und 60 ha Mais angebaut.
Um uns den Herausforderungen der Zukunft zu stellen, sind wir gern bereit uns auch gemeinsam mit neuen Partnern weiter zu entwickeln.